PRAXISPROFIL

1. der Patient

 

Der Patient soll sich beginnend mit der Terminvergabe bei uns wohlfühlen und die Praxis zufrieden verlassen. Dazu tragen unsere gut ausgebildeten und hoch motivierten Mitarbeiter sowie eine ansprechende, funktionelle Gestaltung der Praxisräume bei, so dass die Behandlungen in angenehmer, angstfreier Atmosphäre stattfinden können. Der Patient wird von unserem Team mit jeder Frage ernst genommen und individuell betreut. Besonderen Wert legen wir auf gute Beratung, Information und Aufklärung unserer Patienten. Gerne reichen wir Unterlagen weiter, wenn vor Behandlungsbeginn eine andere Meinung eingeholt werden soll. Außerdem legen wir großen Wert auf gute Zusammenarbeit mit dem Hausarzt, Kieferorthopäden oder anderen Behandlern unserer Patienten wie z.B. deren Physiotherapeuten.

 

2. Team
Unsere nach strengen Kriterien ausgewählten Mitarbeiter haben ausgezeichnete Fachkenntnisse und arbeiten mit hohem persönlichem Einsatz. Es finden regelmäßig praxisinterne Gespräche und Weiterbildungen statt, alle Mitarbeiter nehmen nach ihrer besonderen Interessenslage an Fortbildungskursen teil. Jeder Mitarbeiter leistet in seinem Verantwortungsbereich sein Möglichstes im Bemühen um das Wohl des Patienten, wobei die gute Zusammenarbeit dem Team von großer Bedeutung ist. So entsteht das gewünschte angenehme Arbeits- und Behandlungsklima

 

3. Therapie
Jede Therapie findet erst nach gründlicher Anamnese und Befunderhebung selbstverständlich nur unter Anwendung anerkannter und bewährter Behandlungsmethoden mit größter Sorgfalt statt. Die Entscheidungsfindung

zur jeweiligen Therapieform geschieht orientiert an den Erfordernissen seines Gesundheitszustandes mit dem Patienten, wobei seine persönlichen Bedingungen (medizinische Voraussetzungen, psychische und physische Belastbarkeit, ästhetischer Anspruch, zeitlicher Rahmen und finanzielle Möglichkeiten) Berücksichtigung finden. Ergibt sich auf Grund der von uns erhobenen Befunde keine klare Diagnose im Bereich der Zahnheilkunde, überweisen wir den Patienten sofort an eine entsprechende fachmedizinische Praxis.

 

4. Qualitätsmanagement
Ein dokumentiertes Qualitätsmanagement garantiert unseren Patienten,

aber auch den Kostenerstattern, dass die relevanten Aktivitäten und Behandlungsschritte in Bezug auf Qualität geplant, umgesetzt, kontrolliert und ständig verbessert werden. Die Arbeitsabläufe in der Praxis werden von der Terminvergabe über die Aufbereitung der Instrumente, die Zusammenarbeit mit dem Praxislabor bis hin zur Abrechnung festgelegt und gesichert. Durch unser lebendiges QM-System soll erreicht werden, dass die Kompetenzen aller Mitarbeiter in den Praxiserfolg eingebunden werden und sich das Praxisteam für das Erreichen der selbstgesetzten Praxisziele einsetzt. Die Zertifizierung nach DIN ISO 9001 liegt kurz vor dem Abschluss.

 

Kontakt

Zahnarztpraxis 

Dr. Christine und

Dr. Rolf Merkle

 

Oralchirurgie

Dr. Anne Holzner 

 

Marktstr. 23

71254 Ditzingen

 

Tel:  07156 / 3 99 88

Fax: 07156 / 1 86 85

Terminvereinbarung

 

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Behandlungszeiten

 

 

Zahnärztliche Behandlung
Mo. bis Do. 8 - 17 Uhr
Freitag

8 - 14 Uhr

 

Prophylaxe
Mo. bis Do. 8 - 17 Uhr
Freitag 8 - 16 Uhr
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis Dr. Merkle